Nierenversagen

Medizin 4

Direktor:
Prof. Dr. med. Mario Schiffer

Eine Vielzahl von Erkrankungen kann zu einem akuten Nierenversagen führen. Zur Behandlung des Nierenveragens stehen verschiedene Therapieverfahren zur Verfügung. Das geeignete Therapieverfahren wird in Abhängigkeit von der klinischen Situation ausgewählt.

  • intermittierende Hämodialyse
  • kontinuierliche Hämodialyse
    • mit konventioneller Antikaogulation
    • mit regionaler Citratantikoagulation
  • kontinuierliche Hämofiltration
  • Hämodiafiltration
 
Universitätsklinikum Erlangen
Die Intensivstation befindet sich im Bauteil D, Ebene 0.

Intensivstation M4-DU-4

Internistisches Zentrum (INZ)
Ulmenweg 18
91054 Erlangen

Telefon: 09131 85-39242
Fax: 09131 85-39276

Oberärzte
Dr. med. Larissa Herbst
Visitenkarte
Prof. Dr. med. Carsten Willam
Visitenkarte
Pflegerische Stationsleitung
Jens Schriewer
Visitenkarte
Andreas Goldhardt
Visitenkarte
Kontaktnummern

Internistische Notfallaufnahme
Tel. 09131 85-35420

M4 Hochschulambulanz M4-HSA
Tel. 09131 85-32566

Normalstation Erlangen M4-D0-3
Tel. 09131 85-39119

Intensivstation Erlangen M4-DU-4
Tel. 09131 85-39242

Dialysestation Erlangen M4-DU-5
Tel. 09131 85-36800

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung