Kurs Einführung in die Klinische Medizin

Medizin 4

Direktor:
Prof. Dr. med. Mario Schiffer

Die Anamnese und die klinische Untersuchung sind ein essentieller Bestandteil der ärztlichen Tätigkeit. Im neuen Untersuchungskurs "Einführung in die Klinische Medizin" (V-PS17) für Studierende im 4. Semester, der eine Verzahnung zwischen Vorklinik und Klinik erreichen soll, werden beide Aspekte erlernt und geübt. Als Grundlage dient hierbei das Heidelberger Untersuchungsbuch, das die Studierenden im Rahmen des Praktikums vom Studiendekanat zur Verfügung gestellt bekommen. In unserer Klinik werden die Studierenden in den drei aufeinander aufbauenden Terminen von immer demselben Dozenten in Kleingruppen individuell betreut. An einem Termin kommen Schauspielpatienten zum Erlernen der Anamneseerhebung zum Einsatz. Darüber hinaus wird großer Wert auf die Vermittlung von Untersuchungstechniken gelegt.

Tag 1

  • Anamnese
    Bestandteile der Anamnese, praktische Anleitung zur Anamneseerhebung
  • Untersuchung
    des Kopfes inkl. orientierender neurologischer Untersuchung
    des Halses
    der Schilddrüse
    der Lymphknoten
  • Anamneseübung mit Schauspielpatient

Tag 2

  • Praktische Tätigkeiten:
    EKG
    Blutdruckmessung
  • Untersuchung:
    des Herzens
    der Lunge
    des kardiovaskulären Systems (inkl. periphere Pulse)

Tag 3

  • Praktische Tätigkeiten
    Urin-Untersuchung
  • Untersuchung
    des Abdomens
    der Niere
    der Prostata (DRU), Hämokkult
 
Veranstaltungsinfo
Die Veranstaltung findet statt im Bauteil D, Ebene 0.

Ort: Station D0-3
Mittwoch, 15.00 - 17.00 Uhr

Ansprechpartner
Prof. Dr. med. Karl F. Hilgers
Visitenkarte
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung